Festspielgespräche 2017

Mi, 02.08.2017 - So, 06.08.2017
Ort: sport.park.lech

Physische, psychische, geistige und spirituelle Dimensionen, empirisch gefundene Gesetzmäßigkeiten, phänomenologische Erscheinungsbilder werden diskutiert, formuliert und ausgetauscht. Vernetztes, systemisches Denken soll Impulse für die Weiterentwicklung ganzheitlicher Methoden in Wissenschaft und Praxis setzen. Die Regulationsmedizin erlaubt die Darstellung dieser biokybernetischen Vernetzungen. Die wichtigste Dimension des Patienten als Menschen soll nicht weiter zu kurz kommen.

Die Festspielgespräche bieten eine besondere Atmosphäre für unsere Referenten und Teilnehmer. Vorträge und Gespräche werden traditionell mit dem Erleben von Landschaft und Kultur verbunden. Mehr zum Programm unter http://www.simma.at/praxis/festspielgespraeche/programm/